Am Strand in Pattaya können preisbewusste Touristen das ein oder andere Schnäppchen machen. An der Strandmeile geben die Professionellen (Freelancer) sich schnell als solche zu erkennen. Der große Vorteil: für Damen, die keinen festen „Arbeitsplatz“ in einer Bar oder einem Club haben, wird keine Barfine fällig. Ein Blowjob am Strand (dunkle Ecke) ist schon für 250 Baht möglich, eine „Short Time“ für 300 Baht (zzgl. Stundenhotel falls das Girl kein Zimmer in der Nähe hat).

Du solltest hier etwas vorsichtiger vorgehen und dir der Risiken bewusst sein. Es gibt einige Geschichten von Touristen die ein Girl aus der Diskothek, dem Strand oder von anderen Plätzen mit ins Hotel genommen haben und am nächsten Morgen böse überrascht wurden (z.B Brieftasche, Handy, Geld weg!). In vielen Hotels müssen die Girls daher generell an der Rezeption ihren Ausweis abgeben. Dies mag diskriminierend klingen, ist zu deiner Sicherheit aber durchaus angebracht. Es gibt in vielen Fällen ja keine Anlaufstelle, wo du dich beschweren bzw. das Girl identifizieren könntest.

Es kann dir aber auch passieren, dass du von Girls an allen möglichen anderen Plätzen angesprochen wirst. Hier musst du dich auf dein Einschätzungsvermögen verlassen. Du solltest jedoch wissen, je expliziter das Umfeld, desto höher ist die Chance, dass es sich um eine professionelle Bardame handelt. Eine „anständige“ Thailady würde sich wie bereits erwähnt nicht im Rotlichtviertel aufhalten. Schon das Flirten mit einem Ausländer könnte negativ von anderen Einheimischen ausgelegt werden und zu einer Herabstufung ihres Ansehens führen.

Es kann dir außerdem durchaus passieren, dass ein Girl über Wochen kostenlos bei dir bleibt und nicht über Geld redet, aber gegen Ende (oder sobald du möglicherweise verliebt bist) darauf hin gearbeitet wird, dass du nach deiner Abreise monatlich einen Betrag an das Girl überweisen sollst! (Siehe Artikel: Thaigirls)

Merke Dir: eine Thai-Freundin gibt es in der Regel nicht ohne finanzielle Gegenleistung!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib Deinen Kommentar ab.
Bitte gib deinen Namen ein