☰ Menü

Heißen Sexurlaub buchen und erleben

Wenn du deinen Weg auf unsere kleine Seite gefunden hast, dann hast du bereits den ersten Schritt getan, der für einen entspannten sowie sicheren Sexurlaub in Asien notwendig ist.

Nachdem du die bereitgestellten Informationen und Erfahrungsberichte über Thailand und die hier lebenden Menschen gelesen hast, wirst du bereits mehr Wissen besitzen als der durchschnittliche Sextourist der gelegentlich nach Thailand fliegt und leider noch immer viel zu oft in negativer Weise überrascht wird.

Wir wollen dir mit unserem kleinen Ratgeber wertvolle Tipps und Tricks für deinen geplanten anstehenden Sexurlaub geben, damit du diesen in vollen Zügen genießen kannst und eventuelle Stolperfallen erst gar nicht gehen musst und präventiv auf alles vorbereitet bist. Deshalb geben wir dir explizit Tipps und Tricks, wie zum Beispiel beim passenden Erotikhotel oder dem Nachtleben von Thailand.

Dabei fangen wir ganz einfach an: Wir erzählen dir, was du für deine Reisevorbereitungen für Thailand benötigst. Wir klären dort, welche eventuellen Versicherungen, Impfungen und Dokumente du aufjedenfall bei dir haben solltest.

Nachdem du alles Wichtige über die Vorbereitungen weißt, hast du bereits den ersten Schritt unseres Ratgebers gelesen und verinnerlicht. Was dich im Sexurlaub in Thailand erwartet sind in erster Linie natürlich die hübschen Thaigirls. Weiterführend erzählen wir dir einiges über das thailändische Nachtleben und auf was man dort achten sollte.

Bevor du alle Ratgeberseiten und Blogartikel liest, sollte dir im Hinterkopf bewusst sein, was du eigentlich willst. Jeder hat andere Vorstellungen von seinem geplanten Spaßurlaub.

Wir haben alle Artikel und Berichte sehr allgemein gehalten, das heißt nicht, dass es hier an Informationen fehlt, wir können nur schwer auf jeden Typ alleine eingehen, da sich jeder unter einem Sexurlaub in Thailand etwas anderes vorstellt. Der Eine möchte am liebsten jeden Abend Das Nachtleben in Thailand genießen und ist prinzipiell offen gegenüber den Thaigirls. Ein Anderer möchte wiederum im Urlaub entspannen und sucht dafür die passende Urlaubsbegleitung , mit welcher er in jeder Hinsicht Spaß haben kann, aber auch viel von Land und Kultur in Thailand mitbekommt.

Behaltet dies bitte stets im Hinterkopf, diese Seite ist in erster Linie für Männer, die noch keinerlei Erfahrungen im Bereich Erotikurlaub gesammelt haben.

Wir empfehlen für Erstreisende und Neueinsteiger definitiv einen betreuten Sexurlaub bei unserem Partner ichwuerde.com- Denn hier werden dir alle möglichen auftretenden Stolpferfallen von Haus aus vorher aus dem Weg geräumt und falls du dennoch Fragen oder ungeklärte Angelegenheiten hast, wird dir direkt ohne unnötiges Reden oder falscher Scham geholfen - vor Ort von einem deutschen Team. Dies gilt natürlich auch für alle anfallenden Fragen, welche du vor der Reise hast. Lass dich von den zahlreichen Kundenbewertungen (verwaltet vom unabhängigen Anbieter eKomi) überzeugen.

Begleiterinnen für deinen Urlaub

Thaigirls

In den Artikeln der Rubrik Thaigirls möchten wir dir speziell jene Damen vorstellen, die das legendäre Nachtleben Thailands erst ermöglichen - die Frauen, die Sex und Wohlbefinden gegen ein (aus unserer Sicht) geringes..

Nachtleben

Das Nachtleben von Thailand ist geprägt von Karaoke Bars, Striptease Clubs, Discotheken, Massage Salons und vor allem den Bierbars. Sexuell amüsieren kann man sich fast überall. Die nachfolgenden Informationen..

Ältere Beiträge im Sexurlaub Blog

Sexurlaub in Thailand: Auf eigene Faust planen?

Auf den ersten Blick, scheint es leicht, einen Sexurlaub in Thailand alleine zu planen. Denn oberflächlich betrachtet scheint es so, als bräuchte man nur einen Flug buchen, ein Hotel am bevorzugten Reiseziel zu reservieren und los geht es, hinein in das Nachtleben von Thailand. Doch ganz so einfach ist es nicht. Insbesondere Singlemänner, welche erstmalig in die Erotik- Hochburg, nach Pattaya reisen, können auf diese Art der Erotikferien- Planung sehr schlechte Erfahrungen machen und aus dem erhofften Urlaub in Glückseligkeit, kann schnell ein großes Desaster werden.

Was beim Erotikurlaub auf eigene Faust schiefgehen kann

Insbesondere Erotikurlauber, die das erste Mal nach Thailand reisen, vergessen im ersten Moment, dass sie in eine Welt reisen, die mit europäischen Verhältnissen fast gar nicht konformgehen. Wobei das erste Problem bereits die Verständigung vor Ort sein kann. Denn nicht alle Thailänder sprechen Englisch, sodass es bereits hier zu sehr großen Missverständnissen führen kann. Das nächste Problem ist, dass ein Sexurlauber nicht ortskundig ist. Dadurch lauern auch viele Gefahren. Zusätzlich kennt er weder die Menschen, noch die Sitten, auf die er in Pattaya trifft. Die Gesetze in Thailand sind ebenfalls grundlegend anders als in Europa.

Wie vermeidet man Frust im Erotikurlaub?

Die Lösung ist ganz einfach und wenn man bedenkt, dass man dadurch einen wirklich glücklichen Sexurlaub verbringen kann, auch jeden Cent wert! Vielleicht mag eine Pauschalreise wenige Euro mehr kosten, als wenn man alles alleine plant und organisiert, dafür kann man aber absolut sicher sein, dass auch wirklich alles wie gewünscht abläuft. Bei einer Pauschalreise gelangt man außerdem in den Vorteil, dass man in diverse Vorzüge gelangt. Denn oftmals steht eine Sexferien- Pauschalreise in direkter Verbindung mit einer festen Reisebegleiterin. Dadurch hat man nicht nur eine Partnerin an der Seite, die einen sicher durch´s Land führt, sondern gleichzeitig auch die Gewähr, im Getümmel der Stadt, auf einen Halunken zu treffen, der übermäßig teure Preise verlangt oder einem im schlimmsten Fall sogar abzockt. Nähere Informationen zu einem betreuten Urlaub mit Begleitung einer sexy Thai, Unterkunft in einem gepflegten Hotel und deutschsprachiger Betreuung findet sich unter www.ichwuerde.com